Erwachsene

Jetzt beschwerdefrei durch das Leben gehen, auf das volle Potenzial des Körpers zurückgreifen und Vorsorge für den eigenen Körper von Morgen treffen – Das ist das Ziel einer regelmäßigen Funktionellen Amerikanischen Chiropraktik.

 

So sieht das die Amerikanische Chiropraktik:

Gelenkfehlstellungen beim Erwachsenen können u.a. zu Beschwerden im Bewegungsapparat führen. 

Oft sind diese Fehlstellungen schmerzfrei und bleiben daher unerkannt.

Es kommt zu Funktionsstörungen u.a. im Bereich von Gelenken, Fascien und Muskulatur,

die Funktionsbeeinträchtigungen auf andere Körperbereiche übertragen, die wiederum zu weiteren Fehlstellungen/Fehlfunktionen führen. 

 

 

Man spricht hier von sogenannten Ursache–Folge–Ketten.

 

Mit der Funktionellen Amerikanischen Chiropraktik werden diese Fehlstellungen nicht selten erkannt und korrigiert, mögliche Folgeschäden werden womöglich verhindert und der Körper sowie das Nervensystem können im Optimum ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

 

 

Hierbei gilt: Je früher die Untersuchung/Therapie angefangen wird, desto geringer ist 

die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ursache–Folge–Ketten bilden/ausweiten/manifestieren       und dadurch Folgeschäden enstehen.

 

Mögliche Ursachen für Fehlstellungen aus chiropraktischer Sicht:

  • z.B. durch Fehl-/Überbelastungen, denen wir alle und besonders Menschen in den Industrienationen ausgesetzt sind oder, u.a. langes/falsches Sitzen (z.B. am Arbeitsplatz), Zwangshaltungen, einseitige Arbeitshaltungen, schwere Arbeiten, v.a. nicht rückengerecht ausgeführt
  • Skoliose
  • Operationen
  • Brüche,
  • Traumata/Verletzungen

 

Typische Symptome, die nach den Vorstellungen der A. Chiropraktik behandelt werden können:

 

 

 

Hier finden Sie uns

Chiropraktik St. Augustin
Kölnstraße 49
53757 Sankt Augustin

 

Jetzt anrufen und Termin vereinbaren

02241/944 67 94                                                                  

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Christian Lenburg +49 2241 9446794

Anrufen